Kotelettbraten mit Ofengemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Kotelettbraten mit Ofengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400–500 Schalotten 
  • 1   Kotelettbraten auf dem Knochen (2–2,4 kg) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Öl 
  • 150 ml  Weißwein 
  • 250 ml  klare Fleisch oder Gemüsebrühe 
  • 5–6 Stiel(e)  Salbei 
  • 8–10 Stiel(e)  Thymian 
  • 2 (ca. 1,2 kg brutto)  Kohlrabis 
  • 400 Austernpilze 
  •     Küchengarn 
  •     Alufolie 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Schalotten in einem Topf mit Wasser bedecken, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Auf ein Sieb gießen, unter kaltem Wasser abschrecken und schälen. Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. Öl in einem Bräter erhitzen, Kotelettbraten darin auf der Fleischseite kräftig anbraten. Auf die Fettpfanne des Backofens legen und etwas abkühlen lassen
2.
Schalotten ins heiße Bratöl geben, unter Wenden darin anbraten, mit Wein und Brühe ablöschen. Kurz aufkochen und beiseitestellen. Kräuter waschen, trocken schütteln und mit Küchengarn auf die Fleischseite des Koteletts binden. Schalotten mit dem Fond darum verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 1 1/4–1 1/2 Stunden schmoren
3.
Kohlrabi putzen, waschen und in Stifte schneiden. Austernpilze je nach Größe evtl. halbieren. Gemüse nach ca. 45 Minuten um das Fleisch verteilen und unter den Schmorfond heben. Mit Salz und Pfeffer bestreuen
4.
Fertigen Kotelettbraten aus dem Backofen nehmen, in Alufolie einschlagen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Küchengarn entfernen, Fleisch vom Knochen lösen und in Scheiben schneiden. Mit Ofengemüse auf einer tiefen Platte anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved