Koteletts auf Bohnengemüse

Koteletts auf Bohnengemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 grüne Bohnen 
  •     Salz 
  • 4   Schweinekoteletts (à ca. 200 g) 
  • 1 EL  Öl 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1/4 Milch 
  • 1 Packung  Kartoffelpüree (4 Portionen) 
  • 1   Eigelb 
  • 75 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen und abtropfen lassen. Koteletts waschen und trocken tupfen. Im heißen Öl von beiden Seiten kräftig anbraten. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten zu Ende braten. Inzwischen 1/2 Liter Wasser und 1 Teelöffel Salz aufkochen. Topf von der Kochstelle nehmen und Milch zugießen. Püree-Flocken einrühren. Püree in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Mit verquirltem Eigelb bestreichen und kurz vor dem Servieren ca. 2 Minuten unter dem heißen Grill überbacken. Speck fein würfeln. Zwiebeln schälen und hacken. Petersilie waschen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, hacken. Koteletts aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Speck im Bratfett knusprig auslassen, Zwiebeln zufügen und glasig dünsten. Bohnen darin schwenken. Alles mit Petersilie bestreut und garniert auf einer Platte anrichten
2.
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten Neckermann,

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved