Koteletts mit Paprikagemüse und Pommes frites

Koteletts mit Paprikagemüse und Pommes frites Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (750 g) tiefgeforene Pommes frites 
  • 800 bunte Paprikaschoten 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1-2   Zweige frischer Rosmarin 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Rosenpaprika 
  • 300 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 600 ausgelöstes Schweinekotelett 
  • 20 Butterschmalz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tiefgefrorene Pommes frites in einer Lage auf dem Backblech ausbreiten. Kein Fett zugeben! Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Gas: Stufe 4/ Umluft: 190-200 °C) 18-22 Minuten backen.
2.
In den ersten 14 Minuten Backofen nicht öffnen, dann die Pommes frites eventuell wenden und nach Wunsch knusprig braun backen. Inzwischen Paprika putzen, waschen und in grobe Spalten schneiden. Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden.
3.
Rosmarin waschen, trocken tupfen und die Nadeln, bis auf etwas zum Garnieren, grob abzupfen. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel leicht anbräunen. Paprika und Rosmarin zufügen, kurz mitdünsten und mit Salz und Paprikapulver würzen.
4.
Brühe angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 4 dicke Scheiben schneiden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch unter Wenden 3-4 Minuten braten.
5.
Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. 1-2 Minuten ruhen lassen. Fertige Pommes frites mit Salz bestreuen und nach Belieben senkrecht stehend in 4 kleinen Schalen anrichten. Mit Fleisch und Paprikagemüse auf Tellern anrichten und mit Rosmarin garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 71g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved