Krabben-Avocado-Cocktail

Aus kochen & genießen 6/2012
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine rote Paprikaschote  
  • 1   Minirömersalat  
  • 2 EL   Weißweinessig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 TL   flüssiger Honig  
  • 2 EL   + 1 TL Öl  
  • 1   reife Avocado  
  • 200 g   Nordseekrabbenfleisch  
  • 2–3 Stiel(e)   Dill  
  • 4   große Scheiben Baguette  
  •     Bio-Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Paprika und Salat putzen, waschen. Paprika würfeln, Salat in Streifen schneiden.
2.
Essig, Salz, Pfeffer, Honig und 2 EL Öl verschlagen. Avocado halbieren, entsteinen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen, würfeln. Sofort mit der Marinade mischen. Paprika, Salat und Krabben unterheben.
3.
Dill waschen, fein schneiden und zufügen. Abschmecken.
4.
1 TL Öl in einer Grill- oder beschichteten Pfanne erhitzen. Baguette darin knusprig rösten. Mit dem Cocktail anrichten. Mit Zitronenspalten garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved