Krabben-Quiche mit Lauchzwiebeln

3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 250 g   Schmand oder Crème fraîche  
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1 Packung (230 g)  runder Blätterteig (z. B. Back’n roll; aus dem Kühlregal) 
  • 400 g   Krabbenfleisch (z. B. Shrimps) 
  • 1/2 Bund   Dill  
  •     Zitronenscheiben  
  •     zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in kurze Stücke schneiden
2.
Schmand und Eier glattrühren. Knoblauch schälen und direkt zum Schmand pressen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken
3.
Blätterteig ohne Backpapier in eine Pie- oder Tarte-Form (ca. 26 cm Ø) legen. Mit der Gabel öfter einstechen. Rand etwas nach innen umschlagen. Krabben und Lauchzwiebeln auf dem Boden verteilen und mit dem Schmand begießen
4.
Quiche im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Dill waschen und evtl. hacken. Quiche mit Dill bestreuen. Evtl. mit einigen Zitronenscheiben garnieren
5.
Getränk: kühler Proseco
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved