Krabbenkartoffel

Krabbenkartoffel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Kartoffeln (à ca.300 g) 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 250 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 200 Crème fraîche 
  • 200 Nordsee-Krabbenfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  •     Dill, Dillblüten, Zitrone und Limette 
  •     Alufolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Alufolie wickeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde backen. In der Zwischenzeit für den Belag Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Frischkäse, Crème fraîche, die Hälfte der Krabben und Lauchzwiebeln verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und aus der Folie wickeln. Creme auf die Kartoffeln geben und mit restlichen Krabben bestreuen. Nach Belieben mit Dill, Dillblüten, Zitrone und Limette garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved