Kräuter-Filetsteaks mit Bandnudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Kräuter-Filetsteaks mit Bandnudeln Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  
  • 6 Stiel(e)   Majoran  
  • 1   haselnussgroßes Stück Ingwer  
  • 20 g   Butter  
  • 2 EL   Paniermehl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 100 g   Schalotten  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 2 (à 200 g)  Rinderfiletsteaks  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 150 g   Pappardelle Nudeln  
  • 1 EL   Zucker  
  • 200 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1-2 TL   heller Soßenbinder  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Ingwer schälen und fein reiben. Butter, Paniermehl, Kräuter und Ingwer verkneten.
2.
Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Tomaten putzen, waschen und halbieren. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen.
3.
Fleisch von jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Herausnehmen und Kräuterhaube auf je einer Fleischseite verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250 °C/ Umluft: 225 °C/ Gas: Stufe 5) 6-8 Minuten garen.
4.
Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Im Bratfett Zucker karamellisieren. Schalotten und Tomaten dazugeben, ca. 3 Minuten unter Wenden garen. Brühe angießen, aufkochen und mit Soßenbinder Soße andicken.
5.
Nudeln abgießen und im Bratsud schwenken. Fleisch und Nudeln mit Gemüse auf Tellern anrichten und mit Majoran garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 55 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 85 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved