Kräuter-Fischröllchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kräuter-Fischröllchen Rezept

Zutaten

Für Personen.
  • 8   einzelne Schollenfilets (à ca. 50 g) 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 Töpfchen  Kerbel 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 1 EL  Crème fraîche 
  • 400 Möhren 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 375 Kartoffeln 
  • 200 Porree (Lauch) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Schlagsahne 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Limettenscheiben oder Zitronenscheiben 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zubereitung Fischfilet waschen, mit 2 Esslöffel Zitronensaft beträufeln. Zwiebeln schälen, fein würfeln und in 1 Esslöffel Fett dünsten. Die Hälfte des Kerbel abschneiden. Petersilie und Kerbel waschen, vorsichtig trocken tupfen und hacken. Crème fraîche verschlagen, Kräuter und Zwiebelwürfel zufügen. Fischfilets damit bestreichen. Aufrollen und mit Holzspießchen feststecken. Möhren schälen und waschen. Die Hälfte in Scheiben schneiden und in Brühe ca. 10 Minuten garen. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen und waschen. Porree putzen und waschen. Kartoffeln, Gemüse und übrige Möhren in ca. 5 cm lange, dünne Streifen schneiden. Im restlichen Fett andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, 1/8 Liter Wasser zugeben und bei schwacher Hitze 8-10 Minuten dünsten. 1/4 Liter Wasser, restlichen Zitronensaft und etwas Salz aufkochen. Fischröllchen darin zugedeckt 8-10 Minuten dünsten. Für die Soße Möhrenscheiben in der Brühe pürieren. Sahne zufügen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Restlichen Kerbel waschen, Blättchen abzupfen. Alles anrichten und mit Limettenscheiben und Kerbel garniert servieren
2.
Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen. ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved