Kräuter-Frikadellen

Aus kochen & genießen 17/2009
Kräuter-Frikadellen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Scheibe  Toastbrot 
  • 800 Kartoffeln 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 4-5   Zweige Rosmarin 
  • 350 Kirschtomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 100 Schafskäse 
  • 1   Topf Minze 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     gemahlener Kreuzkümmel 
  • 2 EL  Öl 
  •     grobes Salz 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Brot in Wasser einweichen. Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Auf der Fettpfanne des Backofens verteilen, mit Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 45 Minuten backen. Inzwischen Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln von den Zweigen zupfen. Tomaten waschen. 15 Minuten vor Ende der Garzeit Rosmarin über die Kartoffeln geben, wenden und Tomaten zufügen. Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Schafskäse sehr fein zerbröseln. Minze waschen, trocken schütteln, einige Blättchen zur Seite legen. Übrige Blättchen in feine Streifen schneiden. Brot ausdrücken. Hack, Ei, Zwiebel, ausgedrücktes Brot, Senf, Minzstreifen und Schafskäse verkneten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kreuzkümmel würzen. Aus der Hackmasse acht Frikadellen formen, zur Seite gelegte Minzblättchen auf die Oberflächen legen und leicht andrücken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Frikadellen darin von jeder Seite bei mittlerer Hitze drei Minuten braten. Kartoffeln und Tomaten mit grobem Salz bestreuen und mit je zwei Frikadellen auf Tellern anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved