Kräuter-Hacktaler mit Zwiebelsoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Kräuter-Hacktaler mit Zwiebelsoße Rezept

Zutaten

Für Person
  • 200 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  • 150 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Eigelb 
  • 2 EL  Paniermehl 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 1-2 EL  Öl 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1-2 TL  Tomatenmark 
  •     Petersilie 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Zwiebeln schälen und, bis auf eine Hälfte, in Spalten schneiden. Übrige Zwiebelhälfte fein würfeln. Petersilie und Thymian waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.
2.
Hack, Zwiebeln, Kräuter, bis auf etwas Petersilie, Eigelb und Paniermehl verkneten und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Senf würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. 3 Hacktaler formen und im heißen Fett von beiden Seiten bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten braten.
3.
Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Zwiebelspalten im Bratfett anbraten und mit Brühe ablöschen. Tomatenmark zufügen und unterrühren. Aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten schmoren.
4.
Mit Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken. Hacktaler, Kartoffeln und Soße auf einem Teller anrichten, mit restlicher Petersilie bestreuen und nach Belieben mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 47 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved