Kräuter-Hähnchen auf Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (ca. 1,2 kg)  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 500 g   Zucchini  
  • 600 g   Kartoffeln  
  • 500 g   Möhren  
  • 3 EL   Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 1/4 l   Gemüsebrühe  
  • je 2   Zweige frischer oder je 1 TL getrockneter  
  •     Rosmarin und Thymian  
  • 1 EL   Edelsüß-Paprika  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen und trockentupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Auf der Fettpfanne im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 1 1/4 Stunden braten
2.
Zucchini putzen und waschen. Kartoffeln und Möhren schälen, waschen. Kartoffeln in Spalten, restliches Gemüse in Scheiben schneiden. Kartoffeln nach 30 Minuten zum Hähnchen geben. Mit 1 EL Öl beträufeln. Ab und zu wenden. Zwischendurch Brühe angießen
3.
Kräuter waschen und hacken. Mit 2 EL Öl und Paprika verrühren. Nach 45 Minuten das Hähnchen damit einpinseln
4.
Anschließend Zucchini und Möhren zum Hähnchen geben. Gemüse abschmecken. Hähnchen und Gemüse anrichten
5.
Getränk: Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 50 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved