Kräuter-Kartoffelpfanne mit Schmandcreme

0
(0) 0 Sterne von 5
Kräuter-Kartoffelpfanne mit Schmandcreme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  kleine Kartoffeln (Drillinge) 
  • 1/4 Bund  Thymian 
  • 2-3 Stiel(e)  Salbei 
  • 3-4   Zweige Rosmarin 
  • 30 Pinienkerne 
  • 75 getrocknete Tomaten in Öl 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 5 EL  Mineralwasser 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 5-6   junge Knoblauchzehen 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 1/2-1 TL  grobes Salz 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen, in kochendem Wasser 20-25 Minuten garen. Inzwischen Thymian und Salbei waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Rosmarin waschen, trocken schütteln, 1 Zweig zur Seite legen. Nadeln von den restlichen Zweigen zupfen. Für die Creme die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herausnehmen. Tomaten abtropfen lassen und fein würfeln. Frischkäse und Mineralwasser glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pinienkerne, bis auf 1 Teelöffel zum Garnieren, und gewürfelte Tomaten unter die Creme rühren. Nochmals mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch eventuell schälen. Kartoffeln abgießen, abschrecken und Schale abziehen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln, Knoblauch und Kräuter zufügen und unter Wenden goldgelb braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffelpfanne mit grobem Salz bestreuen. Creme in ein Schälchen geben und mit Pinienkernen bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved