Kräuter-Kartoffelsalat mit Steak-Streifen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   kleine neue Kartoffeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 6 EL   Öl  
  • 150 ml   Gemüsebrühe  
  • 1 EL   Senf  
  • 4 EL   Balsamico Bianco Essig  
  • 1 EL   Zucker  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 150 g   Brunnenkresse  
  • 4   Lauchzwiebeln (à ca. 30 g) 
  • 50 g   Löwenzahn  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 2   Rumpsteaks (à ca. 200 g) 
  •     Alufolie  

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten bissfest garen. Abgießen, abschrecken, schälen und vierteln. Für das Dressing Zwiebel schälen, fein würfeln. 4 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin unter Rühren glasig dünsten. Mit Brühe ablöschen. Senf, Essig und Zucker zugeben und unter Rühren lauwarm erwärmen. Kartoffeln mit dem Dressing mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 2 Stunden ziehen lassen
2.
In der Zwischenzeit Brunnenkresse, Lauchzwiebeln und Löwenzahn putzen, waschen und trocken schütteln. Radieschen putzen, waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Fleisch trocken tupfen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Steaks in Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen
3.
Brunnenkresse, Löwenzahn und Radieschen unter die Kartoffeln heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Steaks in Scheiben schneiden. Salat auf Tellern anrichten. Steakstreifen darauf verteilen
4.
Wartezeit ca. 1 3/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved