Kräuter-Klopse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag)  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 3 Stiel(e)   Basilikum  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • ca. 1 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 g   grüne Oliven ohne Stein  
  • 2   Schalotten  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  • 1 EL   Mehl  
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 2   Tomaten  
  • 100 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Orange 
  •     Orangenscheiben und Basilikum zum Garnieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Brötchen einweichen. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Basilikum waschen und hacken. Brötchen ausdrücken. Mit Hackfleisch, Ei, Knoblauch und Basilikum verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu Bällchen formen. Brühe aufkochen, Bällchen hineingeben. Bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten ziehen lassen. Für die Soße Oliven in Ringe schneiden. Schalotten schälen, fein würfeln. Beides in heißem Fett kurz andünsten. Mit Mehl bestäuben. Mit Weißwein, 250 ml der Brühe und Sahne ablöschen, 3 Minuten köcheln. Tomaten putzen, waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Frischkäse, Tomatenwürfel und Orangenschale in die Soße rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Klöße und Soße mit Orangenscheibe und Basilikum garniert anrichten. Dazu schmecken frittierte Kartoffelscheiben, mit grobem Salz bestreut
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 59 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved