Kräuter-Limetten-Schnitzel mit Kichererbsensalat

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Bund   Petersilie  
  • 1 Bund   Basilikum  
  • 1/2 Bund   Minze  
  • 1 Bund   Rauke  
  • 3   rote Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2   rote Chilischoten  
  • 17 EL   Olivenöl  
  •     Saft von 2 Limetten 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 20   Minutenschnitzel vom Schwein  
  • 3 Dose(n) (à 425 ml)  Kichererbsen  
  • 2   Salatgurken (à ca. 250 g) 
  • 600 g   Kirschtomaten  
  • 400 g   Fetakäse  
  •     Saft von 2 Zitronen 
  •     Limettenspalten  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Kräuter und Rauke waschen, trocken tupfen. Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Ca. die Hälfte der Petersilie beiseitestellen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
2.
Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schoten klein schneiden. Alles mit 6 EL Öl und Limettensaft mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
3.
3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin portionsweise unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Schnitzel in einer Auflaufform mit der Kräutermischung einschichten, beiseitestellen.
4.
Kichererbsen abtropfen lassen. Gurken waschen, putzen und klein würfeln. Tomaten waschen und halbieren. Feta zerbröckeln. Vorbereitete Salatzutaten mit 8 EL Öl und Zitronensaft mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Salat mit den Schnitzeln servieren. Limettenspalten dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved