Kräuter-Muffins mit Lachs

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Muffins
  • 1 Bund   Dill  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 350 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1/4 l   Milch  
  • 6 EL   Öl  
  • 1-1 1/2 TL   Salz  
  • 1 TL   Zucker  
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 12 (ca. 240 g)  kleine Scheiben Räucherlachs  
  • ca. 120 g   Crème fraîche  
  • 12   dünne Zitronenspalten zum Garnieren 
  • 12 (ca. 7 cm ø)  Papiermanschetten  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Dill, Schnittlauch und Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas Dill zum Garnieren, fein hacken. Mehl und Backpulver in eine Rührschüssel geben und gut vermischen. Eier, Milch, Öl, Salz, Zucker, Zitronenschale und Kräuter zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Papiermanschetten in die Muffinförmchen (Muffinblech mit 12 Muffin ca. à 7 cm Ø) setzen und den Teig darin verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Muffins kalt oder lauwarm mit Lachs belegen und mit einem Klecks Crème fraîche, Zitrone und Dill garniert servieren. Ergibt 12 Muffins
2.
Tip: Man kann unter die Crème fraîche nach Belieben noch etwas geriebenen Meerrettich aus dem Glas rühren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Muffin ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved