Kräuter-Omelett mit Tomaten, Rauke und Schafskäse

Kräuter-Omelett mit Tomaten, Rauke und Schafskäse Rezept

Dieses Omelett ist zu jeder Tageszeit eine gute Wahl. Denn es ist lecker gewürzt und einfach gemacht.

Zutaten

Für Personen
  • 200 Kirschtomaten 
  • 50 Rauke 
  • 200 Schafskäse 
  • 4 TL  Pinienkerne 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 8 EL  Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 TL  Öl 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen und vierteln. Rauke putzen, waschen und abtropfen lassen. Käse in 20 Würfel schneiden. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett ca. 4 Minuten unter ständigem Wenden goldbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen
2.
Schnittlauch und Petersilie waschen, trocken schütteln. Schnittlauch in feine Ringe schneiden. Petersilie fein hacken. Eier, Milch und Kräuter in einer tiefen Schüssel mit einem Schneebesen verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
1/2 TL Öl in einer beschichteten Pfanne (ca. 16 cm Ø) erhitzen, 1/4 der Eiermischung darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten stocken lassen. 1/4 der Tomaten und des Käses darauf verteilen. Omelett aus der Pfanne nehmen und warm halten. Mit restlichem Öl, Eiermischung, Tomaten und Käsewürfeln genauso verfahren. Omeletts auf 4 Teller legen und eine Hälfte überklappen. Rauke darauf verteilen und mit Pinienkernen und Pfeffer bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved