Kräuter-Pfannkuchen mit Pilzfüllung

Aus kochen & genießen 34/2000
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Mehl (Type 1050)  
  • 1/4 l   Milch  
  • 4   Eier  
  •     Salz  
  • 150 g   Möhren  
  • 1 (ca. 250 g)  Gemüsezwiebel  
  • 500 g   Champignons  
  • 20 g   Butterschmalz  
  • 1 Glas (212 ml; Abtr. Gew.: 115 g)  Pfifferlinge  
  • 1/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 g   Schmand  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 4 TL   Öl  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mehl, Milch, Eier und Salz verrühren und ca. 30 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen Möhren schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Champignons waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Butterschmalz erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Champignons, Möhren und Pfifferlinge zufügen und andünsten. Mit Brühe ablöschen und aufkochen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. 100 g Schmand unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse warm stellen. Kräuter waschen und trocken tupfen. Petersilie, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Hälfte Petersilie und den Schnittlauch unter den Pfannkuchenteig rühren. Öl portionsweise in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus dem Teig portionsweise darin 4 Pfannkuchen backen und warm stellen. Übrige gehackte Petersilie unter das Gemüse rühren. Gemüse und Pfannkuchen auf Tellern anrichten. Restlichen Schmand darauf verteilen. Mit Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved