Kräuter-Pilz-Schmarren

0
(0) 0 Sterne von 5
Kräuter-Pilz-Schmarren Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 8 EL  fettarme Milch 
  • 40 Mehl 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1/2 TL (3 g)  Öl 
  • 1 (200 g)  Packung 
  •     passierte Tomaten 
  •     Schnittlauch 
  • 2-3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 50 Champignons 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ei trennen. Das Eiweiß kalt stellen. Eigelb, Milch, Mehl und 1 Prise Salz zum glatten Teig verrühren. Ca. 10 Minuten quellen lassen
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Einen kleinen
3.
beschichteten Topf dünn mit Öl auspinseln. Zwiebel darin glasig andünsten. Tomaten zufügen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Kräuter waschen und fein schneiden. Pilze putzen, waschen und klein schneiden. Eiweiß steif schlagen. Mit Hälfte Kräutern unter den Teig heben
5.
Beschichtete Pfanne dünn mit Öl auspinseln, erhitzen. Pilze darin goldbraun braten. Teig zugießen, von beiden Seiten goldgelb backen. Mit 2 Gabeln in Stücke reißen, kurz weiterbacken
6.
Rest Kräuter unter die Tomatensoße rühren. Mit dem Schmarren anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved