Kräuter-Putenbraten mit buntem Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Putenbrust  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 (ca. 300 g)  Kohlrabi  
  • 250 g   Möhren  
  • 150 g   Zuckerschoten  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 1/2 Bund   Thymian  
  • 2 EL   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 2-3 EL   Zitronensaft  
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  
  •     Zitronenscheiben und Kräuter zum Garnieren 
  •     Öl für die Fettpfanne 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Putenbrust kalt abspülen und trocken tupfen. Mit Salz und Peffer würzen. Auf eine geölte Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 45 Minuten braten.
2.
Kohlrabi und Möhren schälen und kleinschneiden. Zuckerschoten putzen, waschen und eventuell halbieren. Kohlrabi und Möhren in der Brühe aufkochen und 15 Minuten garen. Zwiebel schälen und fein würfeln.
3.
Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken. Zwiebel und Kräuter mit dem Frischkäse vermengen. Braten zehn Minuten vor Ende der Garzeit mit der Kräuterpaste bestreichen. Zuckerschoten fünf Minuten vor Ende der Garzeit zum Gemüse geben, Sahne und Zitronensaft angießen und mitgaren.
4.
Nochmals aufkochen lassen, Soßenbinder einrühren. Eventuell nachwürzen. Braten mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit Zitronenscheiben und Kräutersträußchen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 64 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved