Kräuter-Spaghetti mit geschmorten Tomaten und Garnelen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 3–4   Knoblauchzehen  
  • 8 Stiel(e)   Thymian  
  • 2   Zweige Rosmarin  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • je 250 g   rote und gelbe Kirschtomaten  
  • 6 EL   Olivenöl  
  • 1 1/4 l   Hühnerbrühe  
  • 400 g   Spaghetti  
  • 400 g   küchenfertige rohe Garnelen  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 (150 g)  Becher Frischkäsezubereitung mit Meersalz (Doppelrahmstufe) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln von den Zweigen zupfen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Kräuter mischen. Ca. 1 gehäuften Teelöffel davon zum Garnieren beiseitestellen
2.
Tomaten waschen. 4 EL Öl in einem Bräter erhitzen, Zwiebeln und Hälfte des Knoblauchs darin unter Wenden andünsten, Kräuter zufügen, mit Brühe ablöschen, aufkochen. Nudeln zufügen, aufkochen und ca. 8 Minuten garen, dabei mehrmals umrühren. Tomaten 3–4 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen und vorsichtig untermengen
3.
Inzwischen 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Garnelen darin unter Wenden 2–3 Minuten braten. Kurz vor Ende der Bratzeit restlichen Knoblauch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Frischkäse in die Nudeln rühren, kurz aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln mit Garnelen auf Tellern anrichten, mit Kräutern bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 83 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved