Kräuterfilet auf Frühlingsgemüse

Kräuterfilet auf Frühlingsgemüse Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   mittelgroße Möhre 
  • 1 (200 g)  kleiner Kohlrabi 
  • 200 Kartoffeln 
  • 125 Schweinefilet 
  • 1/2 TL  Gemüsebrühe 
  • 6-7 Stiel(e)  gemischte 
  •     Kräuter 
  • 1 TL (5 g)  Butter oder Margarine 
  • 1 TL  Mehl 
  • 5 EL  fettarme Milch 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Gemüse und Kartoffeln schälen, waschen und in feine Würfel schneiden. Schweinefilet abspülen. Ca. 150 ml Wasser und Brühe aufkochen. Gemüse und Kartoffeln zugeben, Fleisch darauf legen. Alles bei schwacher Hitze zugedeckt 15-18 Minuten köcheln
2.
Kräuter waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Fleisch und Gemüse abtropfen lassen, dabei das Gemüsewasser auffangen. Fleisch und Gemüse warm stellen
3.
Fett erhitzen, Mehl zufügen und goldgelb anschwitzen. Gemüsewasser und Milch einrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Gemüse und Hälfte Kräuter zufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Schweinefilet in übrigen gehackten Kräutern wenden, dann aufschneiden. Mit Gemüse und Soße anrichten. Mit restlichen Kräutern garnieren

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved