Kräuterfisch mit Tomaten-Zucchini-Gemüse

5
(1) 5 Sterne von 5
Kräuterfisch mit Tomaten-Zucchini-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zucchini (ca. 300 g) 
  • 6   mittelgroße Tomaten 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  • 4   Kabeljau-Filets (à ca. 150 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 25 Kräuterbutter 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  •     Kräuter und Zitronenspalten 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zucchini waschen, putzen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Tomaten waschen, putzen und in mittelgroße Stücke schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini darin anbraten. Zwiebel zufügen und kurz anschwitzen. Tomaten zufügen und abgedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Inzwischen Fischfilets waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischfilets darin ca. 5 Minuten von beiden Seiten braten. Ca. 1 Minute vor Ende der Garzeit die Kräuterbutter und Zitronensaft zufügen und den Fisch damit beträufeln. Tomaten-Zucchini-Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Fischfilets und Gemüse auf Tellern anrichten, mit Kräutern und Zitronenspalten garnieren. Kräuterbutter auf die Fischfilets träufeln. Dazu schmeckt frisches Brot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved