Kräuterforelle

0
(0) 0 Sterne von 5
Kräuterforelle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   küchenfertige Forellen (à ca. 300 g) 
  • 1   Lauchzwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 40 Butter 
  • 4 EL  gemischte, gehackte Kräuter (z. B. Schnittlauch, Petersilie, Dill und Kerbel) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Forellen waschen und trocken tupfen. Lauchzwiebel putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Butter, Lauchzwiebel, Knoblauch und Kräuter mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Forellen damit füllen. Öffnung mit Holzspießchen zustecken. Fisch außen mit Salz und Pfeffer würzen, mit Öl einreiben. In der Pfanne oder unter dem Grill im Backofen unter Wenden ca. 15 Minuten braten.
3.
Dazu schmeckt z. B. Speck-Kartoffelsalat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 59 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved