Kräuterhähnchen mit Mangochutney

0
(0) 0 Sterne von 5
Kräuterhähnchen mit Mangochutney Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zweig Rosmarin 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 12-16   Hähnchenunterkeulen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1/2 (ca. 100 g)  gelbe Paprikaschote 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Mango 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   rote Chilischote 
  • 2 EL  Öl 
  • 5 EL  Weißwein-Essig 
  • 2 EL  Senfkörner 
  • 2 EL  brauner Zucker 
  • 800 türkische Paprikaschoten 
  • 3-4   Knoblauchzehen 
  •     Öl 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen und trocken tupfen. Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen, Thymianblättchen abzupfen. Hähnchenkeulen kalt abspülen und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Auf die geölte Fettpfanne des Backofens legen, mit Kräutern bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten braten. Inzwischen gelbe Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Mangos abgießen (Saft dabei auffangen) und ebenfalls würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Chili längs halbieren, entkernen und in Ringe schneiden. Paprika, Hälfte der Zwiebeln und Chili in heißem Öl kurz dünsten. Essig, Senfkörner, Zucker, Mangowürfel und 5 EsslöffelSaft zufügen. Mit Salz würzen und im offenen Topf ca. 15 Minuten einkochen lassen
2.
Türkische Paprikaschoten putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Paprika, Rest Zwiebel und Knoblauch ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Keulen geben, 100 ml Wasser angießen, würzen und zusammen weiterschmoren. Hähnchenkeulen mit Paprika anrichten, Chutney dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved