Kräuterhähnchen mit Porree

Aus kochen & genießen 12/2009
Kräuterhähnchen mit Porree Rezept

Zutaten

  • 200 Kartoffeln 
  • 1/2 TL  Gemüsebrühe 
  • 1   Stange Porree (Lauch; ca. 200 g) 
  • 3–4 Stiel(e)  Petersilie 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Muskat 
  • 1 (ca. 125 g)  Hähnchenfilet 
  • 1/2 TL  Öl 
  • 1 Scheibe (ca. 20 g)  Lachsschinken (ohne Fettrand) 
  • 4 EL  fettarme Milch 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
##Kartoffeln## schälen und waschen. Mit der Brühe in Wasser zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. ##Porree## putzen, waschen und in dicke Ringe schneiden. Petersilie waschen und fein hacken
2.
Porree in wenig kochendem Salzwasser 6–8 Minuten dünsten. Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 8–10 Minuten braten. Würzen
3.
Schinken in feine Streifen schneiden. Porree abtropfen lassen. Beides zum Fleisch geben und kurz mitbraten. Filet mit ##Petersilie## bestreuen
4.
Kartoffeln abgießen, dabei etwas Brühe auffangen. Kartoffeln mit Milch und etwas Brühe zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Alles anrichten

Ernährungsinfo

  • 340 kcal
  • 40g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved