close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kräuteröl

3.75
(4) 3.8 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Toll zum Verschenken: Zum Kräuteröl passt ein aromatisierter Essig besonders gut. Wie wäre es mit der Variante wie auf dem Bild? Für 250 ml 5 Kumquats waschen, trocken tupfen, in Scheiben schneiden und in eine Flasche geben. 2 Stiele Zitronenmelisse waschen und trocken tupfen. Mit dem Apfelessig in einem Topf auf 40° C erhitzen und ebenfalls in die Flasche füllen, verschließen und an einem kühlen und dunklen Ort lagern.

Kräuteröl selber machen - Rezept:

Zutaten

Für  Flasche (250 ml)
  • 2 Stiel(e)   Salbei  
  • 2 Stiel(e)   Estragon  
  • 4   Knoblauchzehen  
  • 250 ml   Sonnenblumenöl  

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Salbei und Estragon waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und mit den Kräutern in eine verschließbare Flasche füllen. Öl auf 40° C in einem Topf erhitzen und in die Flasche gießen, verschließen und an einem dunklen Ort lagern.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Flasche (250 ml) ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 63 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved