Kräuteromeletts mit Pilzfüllung (Denise)

0
(0) 0 Sterne von 5
Kräuteromeletts mit Pilzfüllung (Denise) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Mischpilze ( eingefroren ) 
  • 12   Eier 
  • 80 Butter 
  • 1 Bund  Dill 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer aus der Mühle 

Zubereitung

30 Minuten
1.
Die Mischpilze in einen kleinen Topf geben und mit 2 Esslöffel Wasser bei milder Hitze auftauen lassen, noch einmal abschmecken. Die Eier gut verquirlen, 40 g Butter in kleine Würfel schneiden und untermischen.
2.
Die Kräuter, soweit erforderlich, kurz waschen, trocken schütteln und dann fein hacken, unter die Eimasse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pro Omelett 10 g Butter in einer Pfanne zerlassen und aufschäumen lassen.
3.
Ein viertel der Eimasse hineingießen, sodass der Boden der Pfanne gerade bedeckt ist und die Masse sofort stocken kann. Die festwerdende Eimasse unter Rütteln der Pfanne am Rand zusammenschieben. Ein Viertel der heißen Pilzfüllung auf der einen Seite darüber klappen.
4.
Omelett auf eine vorgewärmte Platte gleiten lassen und warm stellen. Die weiteren Omeletts genauso zubereiten, mit einem Salat und Brot als kleine Abendmahlzeit servieren. Auch Röst– oder Bratkartoffeln passen gut dazu.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved