Kräuterschmaarn mit Tomatensoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 1/2 Bund   Petersilie und Dill  
  • 75 g   Champignon  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 125 g   Mehl  
  • 175 ml   Milch  
  •     Salz  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 1   Zwiebel  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten  
  • 125 g   Rauke  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. Champignons putzen, waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Mehl, 1 Prise Salz. Eigelb und Milch verrühren, Eiweiß und Kräuter unterheben. Fett in einer großen Pfanne erhitzen. Teig hinein geben, Pilze darauf verteilen und bei schwacher Hitze goldbraun backen. Schmaarn mit 2 Gabeln in Stücke reißen und zu Ende braten. Zwiebel schälen fein hacken.Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Tomaten zufügen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rauke waschen, putzen, fein schneiden und zur Tomatensoße geben. Kräuterschmarrn mit Petersilie garnieren und die Tomatensoße dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 22 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved