Kräuterspaghetti mit geschmorten Tomaten und Knoblauchgarnelen

Aus kochen & genießen 7/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Kräuterspaghetti mit geschmorten Tomaten und Knoblauchgarnelen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 küchenfertige Garnelen (TK oder frisch) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 8 Stiel(e)  Thymian 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 500 Kirschtomaten (z. B. gelbe und rote) 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 400 Spaghetti 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 150 Frischkäsezubereitung mit Kräutern 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Evtl. tiefgefrorene Garnelen auftauen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Kräuter mischen.
2.
Tomaten waschen. 4 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Zwiebeln und Hälfte Knoblauch darin glasig dünsten. Gesamte Kräuter zufügen. 1 1⁄2 l Wasser angießen, aufkochen. Brühe einrühren. Nudeln zufügen, aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten garen, dabei mehrmals umrühren.
3.
Tomaten nach ca. 6 Minuten zufügen und vorsichtig unterrühren.
4.
Inzwischen Garnelen abspülen und gut trocken tupfen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin unter Wenden ca. 2 Minuten kräftig braten. Rest Knoblauch zufügen und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Frischkäse unter die Nudeln rühren, kurz aufkochen. Nudeln mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 730 kcal
  • 36g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 82g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved