Kraut-Palatschinken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier (Größe M)  
  • 350 ml   Milch  
  • 150 g   Mehl  
  •     Salz  
  •     Muskat  
  • 300 g   Wirsing  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 150 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 5 TL   Öl  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier, Milch, Mehl, Salz und Muskat glatt rühren und ca. 30 Minuten quellen lassen
2.
Wirsing putzen. Dicke Blattrippen entfernen, fein schneiden. Zwiebel schälen, Petersilie waschen. Beides hacken. Speck würfeln
3.
1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck darin knusprig braten. Zwiebel und Wirsing ca. 5 Minuten mitdünsten. Etwas abkühlen, würzen. Petersilie unterrühren. Hälfte unter den Teig rühren, Rest in einer ofenfesten Form verteilen
4.
4 TL Öl portionsweise in einer Pfanne (ca. 28 cm Ø) erhitzen. Aus dem Teig darin nacheinander 4 goldbraune Palatschinken backen. Aufrollen und auf den Wirsing legen. Käse darüber reiben
5.
Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist
6.
Getränk: kühles tschechisches Bier, z. B. Staropramen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved