Kresse-Kartoffelsalat mit Parmaschinken

0
(0) 0 Sterne von 5
Kresse-Kartoffelsalat mit Parmaschinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 kleine, festkochende Kartoffeln 
  • 1/2 Packung (130 g)  Pizza-Teig (gerollter Teig auf Backpapier; aus dem Kühlregal) 
  • 4 EL  weißer Balsamico-Essig 
  • 1 TL  Senf 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 2   Avocados 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 2   Beet Kresse 
  • 8 Scheiben  Parmaschinken (à ca. 15 g) 
  •     Öl 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten in kochendem Wasser garen. Anschließend kalt abspülen, pellen und etwas ruhen lassen. In der Zwischenzeit Pizzateig entrollen und in 8 unterschiedlich lange Streifen schneiden. Streifen wie Korkenzieher verdrehen, mit Olivenöl bepinseln und mit Mehl bestäuben. Teigstreifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3 ) 10-12 Minuten goldbraun backen. Essig und Senf verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl darunter schlagen. Kartoffeln halbieren. Vinaigrette zugeben und vermengen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Avocados halbieren, Stein herausnehmen und Acocadohälften schälen. Mit Zitronensaft beträufeln und quer in Spalten schneiden. Avocados und Zwiebeln vorsichtig unter den Salat heben. Kresse vom Beet schneiden und über den Salat streuen. Grissinistangen mit je 1 Scheibe Parmaschinken umwickeln. Salat und Grissinistangen anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved