Krokant-Grieß mit Zitrusfrüchten

Krokant-Grieß mit Zitrusfrüchten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Ei 
  • 1/2 Milch 
  • 1 Päckchen  Puddingcreme-Pulver für Grieß-Pudding 
  • 4 EL  Haselnuss-Krokant 
  • 1 Dose(n) (314 ml, Abtr.gew. 175 g)  Mandarin-Orangen 
  • 2   Grapefuits 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 TL  Speisestärke 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ei trennen. Milch und Eigelb in einem Kochtopf verrühren und aufkochen lassen. Eiweiß steif schlagen. Topf von der Kochstelle nehmen, Puddingcreme-Pulver zufügen und mit dem Schneebesen ca. 1 Minute unterrühren. Eischnee und Krokant unterheben. Grieß in vier kalt ausgespülte Förmchen (à 150 ml) geben und erkalten lassen. Mandarinen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Grapefuits dick schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets über einer Schüssel (Saft dabei auffangen) aus den Trennhäuten herausschneiden. Mandarinen- und Grapefruitsaft mit Vanillin-Zucker aufkochen, Stärke einrühren und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze ausquellen lassen. Früchte zufügen und erkalten lassen. Je einen Grießpudding auf einen Teller stürzen, Kompott dazureichen. Nach Belieben mit Melisseblättchen verzieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved