Krokant-Hippen-Türmchen mit weißer Mousse und Früchten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3 Blatt   Gelatine  
  • 200 g   weiße Schokolade  
  • 700 g   Schlagsahne  
  • 180 g   Zucker  
  • 50 g   Haselnusskrokant  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 150 g   Mehl  
  • je 75 g   rote und weiße Johannisbeeren  
  • 2   Weinbergpfirsiche  
  • 2 Stiel(e)   Minze  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schokolade hacken, vorsichtig über einem warmen Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen. 650 g Sahne steif schlagen, in 3 Portionen unter die Schokolade heben. Gelatine ausdrücken, vorsichtig auflösen. 2–3 EL Creme unterrühren, dann alles unter die restliche Creme rühren. In eine Schüssel füllen und glatt streichen. Mindestens 3 Stunden kalt stellen
2.
Zucker, Krokant, 50 g Sahne und Eier mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Mehl langsam dazugeben. Teig esslöffelweise (12 pro Blech) auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben und mit dem Löffel zu Kreisen (ca. 8 cm Ø) ausstreichen. Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind
3.
Beeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Pfirsiche waschen, trocken tupfen, halbieren und Steine entfernen. Pfirsiche in Spalten schneiden. Minze waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen
4.
Auf eine Hippe Mousse spritzen, mit Beeren und Pfirsich belegen. Diesen Vorgang noch zweimal wiederholen und danach die Hippen übereinanderstapeln. Das Türmchen mit Minze verzieren
5.
Wartezeit ca. 3 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved