Krosse Erdnussplätzchen

Krosse Erdnussplätzchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 Maisgrieß (Polenta) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Topf Minze 
  • 350 Vollmilch-Joghurt 
  •     Saft und Schale von 1/2 Zitrone 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Salatgurke 
  •     einige Salatblätter 
  • 1   rote Chilischote 
  • 150 Erdnüsse 
  • 2 EL  Öl 
  •     Zitronenscheibe 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Brühe aufkochen. Grieß einrühren und unter Rühren bei schwacher Hitze 5-10 Minuten garen. Knoblauch schälen, fein zerdrücken. Minze waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden. Joghurt, Knoblauch, Minze und Zitronenschale und -saft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gurke waschen und mit dem Sparschäler in längliche Scheiben schneiden. Salat waschen, kleinzupfen. Chili waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Erdnüsse rösten. Hälfte Erdnüsse unter den Maisgrieß heben und aus dem Teig ca. 8 Plätzchen formen. Öl erhitzen. Plätzchen darin von beiden Seiten ca. 2 Minuten goldbraun braten. Mit übrigen Erdnüssen bestreuen. Plätzchen mit Gurke, Salat und Chili anrichten. Etwas Soße über die Plätzchen geben. Restliche Soße in ein Schälchen füllen, mit Zitronenscheibe und Minze garnieren
2.
Tuch: Södahl

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved