Kürbis-Apfelsuppe

Kürbis-Apfelsuppe Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   Spalt (ca. 300 g) Moschus-Kürbis (netto ca. 250 g) 
  • 2   kleine Äpfel 
  • 1 (ca. 80 g)  Zwiebel 
  • 1 TL  Butter 
  •     Curry 
  •     Cayennepfeffer 
  • 250 ml  Hühnerbouillon (Instant) 
  •     Salz 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kürbis schälen, Kerne entfernen. Kürbisfleisch in kleine Stifte schneiden. Äpfel waschen, vierteln, entkernen. Fruchtfleisch in feine Spalten schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Mit Curry und Cayennepfeffer bestreuen. Kurz andünsten und mit Brühe ablöschen. Kürbis und Apfelspalten zufügen, leicht salzen und aufkochen. Zugedeckt ca. 5 Minuten kochen. 1-2 Esslöffel Kürbisstifte und Apfelspalten aus der Brühe nehmen. Restlichen Kürbis und Apfel in der Brühe weitere 5 Minuten kochen und pürieren. Mit Salz abschmecken. Suppe mit herausgenommenen Kürbisstiften und Apfelspalten anrichten. Mit Cayennepfeffer bestreut servieren

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved