Kürbis-Chutney zu Lammlachse und Röstkartoffeln

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 700 g   Kürbis  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   säuerlicher Apfel  
  • 3 Stiel(e)   Thymian  
  • 1 TL   eingelegte, grüne Pfefferkörner  
  • 1 TL   Senfkörner  
  • 200 ml   Apfelessig  
  • 150 g   brauner Zucker  
  • 600 g   Lammlachse  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 3 EL   Limettensaft  
  • 4   kleine Stiele Rosmarin  
  • 800 g   Kartoffeln  
  • 1-2 EL   Butterschmalz  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Limettenspalten, gebratene Apfelscheiben und Thymian zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fürs Chutney Kürbis in Spalten schneiden, entkernen und schälen. Fruchtfleisch, bis auf 4 Spalten zum Garnieren, fein würfeln. Zugedeckt in 200 ml Wasser ca. 15 Minuten kochen. Inzwischen Zwiebel schälen und würfeln. Apfel waschen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Thymian waschen und hacken. Zwiebel, Apfel, Pfeffer- und Senfkörner, Thymian, Essig und Zucker zum Kürbis geben. Weitere 10 Minuten einkochen lassen
2.
Inzwischen Lamm waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Mit Limettensaft verrühren und auf die Lammlachse träufeln. Mit je 1 Stiel Rosmarin belegen und fest mit Küchengarn umwickeln. Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. Im heißen Schmalz unter Wenden rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lamm im heißen Öl von jeder Seite kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 5-6 Minuten bei mittlerer Hitze zu Ende braten. Lamm, Kartoffeln und Chutney mit Limetten- und Kürbisspalten, Apfelscheiben und frischem Thymian garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 68 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved