close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kürbis-Ingwer-Suppe (Frank Rosin)

4.714285
(7) 4.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 6   gewürfelte Schalotten  
  • 1   gewürfelte Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 500 g   geschälter, gewürfelter Muskatkürbis  
  • 100 ml   Weißwein  
  • 800 ml   Gemüsebrühe  
  • 15 g   gewürfelter Ingwer  
  • 1   Gewürznelke  
  • 2   Stangen geschnittenes Zitronengras  
  • 5   Kaffir-Limettenblätter  
  • 100 g   Crème fraîche  
  •     Salz  
  •     Frisch gemahlener Pfeffer  

Zubereitung

20 Minuten
1.
Die Schalotten und den Knoblauch im Olivenöl glasig schwitzen.
2.
Den Kürbis hinzugeben und 2 bis 3 Minuten mitschwitzen lassen.
3.
Das Ganze mit Weißwein ablöschen und mit der Gemüsebrühe auffüllen, Gewürze hinzufügen und alles bis auf 800 ml einkochen lassen.
4.
Die Suppe mit dem Stabmixer pürieren und anschließend durch ein Sieb passieren.
5.
Die Flüssigkeit erneut aufkochen, die Crème fraîche unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Vor dem Servieren die Kürbis-Ingwer-Suppe mit einem Stabmixer schaumig aufschlagen, anrichten und servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved