Kürbis-Puffer mit Kräutersoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Kürbis-Puffer mit Kräutersoße Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Kürbis  
  • 125 g   Möhren  
  • 2   Eier  
  • 2 EL   Sonnenblumenkerne  
  • 40 g   Speisestärke  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 2 (à 150 g)  Becher saure Sahne  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 4 EL   Butterschmalz  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kürbis schälen und die Kerne herauslösen. Möhren schälen und waschen. Kürbis und Möhren grob raspeln, Eigelb, Sonnenblumenkerne und Stärke unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.
2.
Kräuter waschen und trocken tupfen. Petersilie, bis auf einen Rest zum Garnieren, fein hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Kräuter und saure Sahne verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
3.
Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Aus dem Kürbisteig darin portiosnweise kleine Puffer von beiden Seiten goldbraun braten. Fertige Puffer warm stellen. Kürbis-Puffer mit etwas Soße auf Tellern anrichten.
4.
Mit restlicher Petersilie garnieren. Die übrige Soße extra dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved