Kürbis-Reis-Pfanne

3.875
(8) 3.9 Sterne von 5
Kürbis-Reis-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 Langkornreis 
  • 800 Kürbis (geputzt ca. 600 g) 
  • 250 Zucchini 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1-2   rote Chilischoten 
  • 125 Zucker 
  • 100 ml  Weißweinessig 
  • 1   Gewürznelke 
  •     gemahlener Zimt 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
350 ml Brühe aufkochen, Reis zufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Kürbis waschen, schälen und die Kerne entfernen. Kürbis in Würfel schneiden. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Chilischoten waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen. Mit Essig und restlicher Brühe ablöschen und unter Rühren aufkochen. Kürbis, Zucchini, Zwiebel, Knoblauch, Chili, Gewürznelke und etwas Zimt zufügen. 8-10 Minuten köcheln lassen. Fertigen Reis unterheben, kurz anschmoren und sofort servieren
2.
Tuch: ASA
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 70g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved