Kürbis-Tom kha gai mit Hähnchen

Kürbis-Tom kha gai mit Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleines Bund (ca. 400 g) Suppengrün 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 (ca. 500 g)  Hähnchenbrust mit Haut und Knochen 
  • 2   Lorbeerblätter 
  •     Salz 
  • 1 TL  schwarze Pfefferkörner 
  • 1   haselnussgroßes Stück Ingwer 
  • 150 Champignons 
  • 1/2 (ca. 500 g)  Hokkaido-Kürbis 
  • 3   Limettenblätter 
  • 1 Dose(n) (400 g)  Kokosmilch 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 1/4 Töpfchen  Koriander 
  •     Saft von 1 Limette 
  • 2–3 EL  Fischsoße 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und grob würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen, in grobe Stücke schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Suppengrün darin unter Wenden ca. 5 Minuten hellbraun rösten
2.
Hähnchenbrust waschen, auf das Suppengrün setzen. 1 1/2 Liter kaltes Wasser, Lorbeer, 1 TL Salz und Pfefferkörner zufügen (Fleisch sollte bedeckt sein). Aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 1 Stunde köcheln. Zwischendurch entstehenden Schaum mit einer Schaumkelle abnehmen
3.
Fleisch aus der Brühe nehmen, abkühlen lassen. Ingwer schälen, fein schneiden. Pilze säubern und putzen. Kürbis gründlich abbürsten und waschen. Kürbis in Spalten schneiden und Kerne herauskratzen. Kürbisspalten klein würfeln. Limettenblätter waschen, trocken tupfen. Vom Zitronengras die äußeren Blätter entfernen. Zitronengras waschen, trocken tupfen, evtl. halbieren und mit dem Messerrücken etwas zerklopfen
4.
Brühe durch ein feines Sieb gießen, 1 Liter abmessen, erhitzen. Kokosmilch, Zitronengras, Pilze, Kürbis, Ingwer und Limettenblätter zugeben, zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Tomaten waschen, abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Fleisch von Haut und Knochen lösen, würfeln. Koriander waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. 2–3 Minuten vor Ende der Garzeit Tomaten, Lauchzwiebeln, Limettensaft und gehackten Koriander in die Suppe geben. Suppe mit Fischsoße abschmecken, anrichten und mit übrigem Koriander garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved