Kürbisblümchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kürbisblümchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 Kürbiskerne 
  • 125 weiche Butter 
  • 60 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 125 Mehl 
  • 60 Speisestärke 
  • 2   Messerspitzen Lebkuchengewürz 
  • 2 EL  Milch 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
130 g Kürbiskerne mahlen. Butter, Zucker und Salz cremig rühren. 1 Eigelb unterrühren. 100 g gemahlene Kürbiskerne, Mehl und Speisestärke zufügen. Mit Lebkuchengewürz würzen. Zu einem glatten Teig verkneten und ca. 30 Minuten kalt stellen. Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu 2 langen Rollen formen. Je 20 Kugeln daraus formen. Etwas flacher drücken und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. 1 Eigelb und Milch verquirlen. Plätzchen damit bepinseln. Mit 40 g Kürbiskernen blütenförmig verzieren. Blechweise im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 12-14 Minuten backen. 30 g gemahlene Kürbiskerne und Vanillin-Zucker mischen. Kekse noch warm damit bestreuen
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved