Kürbisblümchen

Kürbisblümchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 Kürbiskerne 
  • 125 weiche Butter 
  • 60 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 125 Mehl 
  • 60 Speisestärke 
  • 2   Messerspitzen Lebkuchengewürz 
  • 2 EL  Milch 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
130 g Kürbiskerne mahlen. Butter, Zucker und Salz cremig rühren. 1 Eigelb unterrühren. 100 g gemahlene Kürbiskerne, Mehl und Speisestärke zufügen. Mit Lebkuchengewürz würzen. Zu einem glatten Teig verkneten und ca. 30 Minuten kalt stellen. Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu 2 langen Rollen formen. Je 20 Kugeln daraus formen. Etwas flacher drücken und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. 1 Eigelb und Milch verquirlen. Plätzchen damit bepinseln. Mit 40 g Kürbiskernen blütenförmig verzieren. Blechweise im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 12-14 Minuten backen. 30 g gemahlene Kürbiskerne und Vanillin-Zucker mischen. Kekse noch warm damit bestreuen
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten. Foto: Först,

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 80 kcal
  • 330 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Anzeige

LECKER empfiehlt

Beliebte Rezeptgalerien
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved