Kürbiscremesuppe mit Kernöl

5
(2) 5 Sterne von 5
Kürbiscremesuppe mit Kernöl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kürbis (z. B. Hokkaido) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2 EL (40 g)  Butter/Margarine 
  • 2 EL (40 g)  Mehl 
  • 2 (à 400 ml)  Gläser Gemüsefond oder 3 TL Gemüsebrühe 
  • 1/8 trockener Weißwein 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Kürbiskerne 
  • 75 Crème fraîche 
  • 4 TL  Kürbiskernöl 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kürbis vierteln, entkernen, schälen, klein schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln
2.
Fett im großen Topf erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Kürbis kurz mitdünsten. Mehl darüberstäuben und anschwitzen. Fond (oder 800 ml Wasser und Brühe) einrühren. Wein und Sahne angießen. Würzen. Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 25-30 Minuten köcheln
3.
Kerne ohne Fett rösten, herausnehmen. Kürbis in der Suppe fein pürieren und abschmecken. Mit Crème fraîche, Öl und Kernen anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved