Kürbissuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Kürbissuppe Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Kürbis  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 40 g   Butter oder Margarine  
  • 1 l   Hühnerbrühe (Instant) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Tabasco  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 200 g   Tiefseekrabben  
  • 1   Knoblauchzehe  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kürbis schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. 30 g Fett in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Kürbis darin andünsten. Mit der Brühe ablöschen, aufkochen und 30 Minuten garen lassen.
2.
Kürbis in der Brühe mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren. Sahne zugeben und mit Salz, Pfeffer, Tabasco und Muskat abschmecken. Krabben kurz abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Knoblauch schälen, fein würfeln.
3.
Restliches Fett in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Krabben darin andünsten. Vor dem Servieren zur Suppe geben. Mit Pfeffer bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1390 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved