Kumpir-Kartoffel mit Steakstreifen

0
(0) 0 Sterne von 5
Kumpir-Kartoffel mit Steakstreifen  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   große mehlig kochende Kartoffeln (à ca. 300 g) 
  • 1 TL  + 1 EL Öl 
  • 2   Möhren 
  • 75 Feldsalat 
  • 2   Huftsteaks (à ca. 150 g) 
  •     Salz 
  • 4 TL  Butter 
  • 4 TL  geriebener Käse (z. B. Gouda, Edamer,...) 
  •     Pfeffer 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, trocken reiben, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit 1 TL Öl einpinseln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/4 Stunden backen. Möhren waschen, schälen und fein raspeln. Feldsalat waschen und gut abtropfen lassen
2.
Steaks waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und mit Salz würzen. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin 4–6 Minuten unter Wenden braun braten. Kartoffeln aus dem Backofen nehmen, Backkartoffeln der Länge nach bis zur Mitte einschneiden. Jeweils 1 TL Butter, 1 Prise Salz und ca. 1 TL Käse in den Einschnitt geben und alles mit dem Kartoffelinneren zu Brei zerdrücken. Kartoffelmasse wieder in die Schalenhälften drücken und auf Tellern mit etwas Feldsalat, Möhrenraspel und Steakstreifen anrichten. Mit Pfeffer bestreuen. Restlichen Feldsalat und Möhrenraspel dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved