Kuppeltorte mit Sekt

Aus kochen & genießen 17/2009
Kuppeltorte mit Sekt Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 250 Mehl 
  • 200 Zucker 
  •     Salz 
  • 100 Butter 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 8 Blatt  Gelatine 
  • 350 Erdbeeren 
  • 500 Vollmilch-Joghurt 
  • 200 ml  trockener Sekt 
  • 450 Schlagsahne 
  • 200 Zartbitter-Kuvertüre 
  •     Backpapier 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
150 g Mehl, 50 g Zucker, 1 Prise Salz, 2 Esslöffel kaltes Wasser und Butter in Flöckchen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, 75 g Zucker und 1 Prise Salz dabei einrieseln lassen. Eigelb nacheinander unterrühren. 100 g Mehl und Backpulver mischen, auf die Eiercreme sieben und vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Masse hineingeben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: ungeeignet/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen. Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (26 cm Ø) ausrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Biskuitboden auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mürbeteigboden im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen, ebenfalls auskühlen lassen. Biskuitboden einmal waagerecht halbieren. Oberen Boden achteln. Eine runde Schüssel (ca. 26 cm Ø; 2,5 Liter Inhalt) erst mit Frischhaltefolie und anschließend mit den Biskuitachteln auslegen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 250 g Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Joghurt, Sekt und 75 g Zucker verrühren. Gelatine gut ausdrücken, vorsichtig auflösen, mit etwas Joghurtcreme verrühren. Alles unter die restliche Joghurtcreme rühren. 250 g Sahne steif schlagen, mit den Erdbeeren unterheben. Creme in die vorbereitete Form geben, glatt streichen. Zweiten Biskuitboden darauflegen, vorsichtig andrücken. Ca. 2 Stunden kalt stellen. Kuvertüre hacken, über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Hälfte der Kuvertüre auf den Biskuitboden geben und verstreichen. Mürbeteigboden darauflegen, noch einmal 1 Stunde kalt stellen. Restliche Kuvertüre auf einem Marmorbrett dünn verstreichen, kalt stellen. Sobald die Kuvertüre erstarrt ist, mit einem Spachtel Röllchen abschaben. 100 g Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Torte auf eine Kuchenplatte stürzen, Folie abziehen. 200 g Sahne steif schlagen, Torte damit einstreichen. Torte mit Erdbeerscheiben und Kuvertüreröllchen verzieren. Bis zum Servieren kalt stellen
2.
Wartezeit ca. 4 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved