Kurze Makkaroni mit Fetakäse, Paprika, Römer- und Friséesalat in Balsamico-Marinade

Aus kochen & genießen 34/2010
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Mini-Penne-Nudeln  
  •     Salz  
  • 150 g   Feta-Käse  
  • 1   große, rote Paprikaschote  
  • 1   Zwiebel  
  • 4–5 EL   Balsamico-Essig  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 4–5 EL   Olivenöl  
  • 100 g   Frisée-Salat  
  • 100 g   Römer-Salat  

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Käse würfeln. Paprika putzen, waschen und in schmale Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Nudeln abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verquirlen. Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Zwiebelwürfel untermischen. Nudeln, Käse und Paprika mit der Vinaigrette mischen und ca. 10 Minuten marinieren. Inzwischen Salat putzen, waschen, in Stücke zupfen und unterheben. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf Teller anrichten
2.
Wartezeit ca. 5 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved