Lachs auf Spinat in Zitronensoße

Lachs auf Spinat in Zitronensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Blattspinat 
  • 1   Zitrone (Bio oder unbehandelt) 
  • 500 Lachsfilet 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 300 Sahnejoghurt 
  • 1   gehäufter TL Speisestärke 
  • 1 Prise  brauner Zucker oder etwas Honig 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Spinat putzen, waschen. Zitrone waschen, trockenreiben. 4 Scheiben zum Garnieren abschneiden. Vom Rest die Schale in feinen Streifen abziehen, Saft auspressen
2.
Lachs waschen, trockentupfen und in 4 Stücke schneiden. Mit 1-2 EL Zitronensaft beträufeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachs darin pro Seite 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, warm stellen
3.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. 1 EL Öl im Topf erhitzen. Hälfte Zwiebeln darin andünsten. Tropfnassen Spinat zufügen und zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen
4.
1 EL Öl erhitzen. Rest Zwiebeln darin andünsten. Mit 100 ml Wasser ablöschen, Brühe zufügen. Joghurt und Stärke glatt rühren. In die Brühe rühren und unter Rühren kurz (!) aufkochen. Mit 1-2 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Zitronenschale unterrühren. Alles anrichten, mit Zitrone garnieren. Dazu: Salzkartoffeln

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved