Lachs-Bouillon mit Reis

Aus kochen & genießen 4/2009
Lachs-Bouillon mit Reis Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 150 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 400 Porree (Lauch) 
  • 1/2 (250 g)  Fenchel 
  • 300 Möhren 
  • 400 Lachsfilet ohne Haut 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 200 ml  trockener Weißwein 
  • 800 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Reis in 350 ml kochendes Salzwasser geben und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Porree und Fenchel putzen und waschen. Fenchel halbieren und in feine Scheiben schneiden.
2.
Porree in feine Ringe schneiden. Möhren schälen und waschen. Mit einem Sparschäler Möhren in Streifen schneiden. Lachs waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Fett in einem Topf erhitzen. Gemüse ca. 5 Minuten darin andünsten.
3.
Mit Weißwein und Brühe ablöschen. Kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lachs zugeben und 5-7 Minuten darin ziehen lassen. Reis abgießen und abtropfen lassen. Bouillon mit Pfeffer bestreuen.
4.
Reis dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved