close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Lachs-Carpaccio mit Radieschendressing

Aus kochen & genießen 6/2013
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 5   Radieschen  
  • 1⁄2 Bund   Schnittlauch  
  • 3 EL   Weißweinessig  
  • 1 TL   Meerrettich (Glas) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 3 EL   Öl  
  • 50 g   Salatblätter (z. B. ein Fertigmix) 
  • 150 g   geräucherter Lachs in dünnen Scheiben  
  • 2 Scheiben   Toast  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Radieschen putzen. Radieschen und Schnittlauch waschen. Beides fein schneiden. Essig, Meerrettich, Salz, Pfeffer und etwas Zucker verrühren. Öl kräftig darunterschlagen. Mit Radieschen und Schnittlauch mischen.
2.
Salat waschen und gut abtropfen lassen. Lachsscheiben je nach Größe halbieren oder vierteln. Leicht überlappend auf vier Teller legen. Salat mit anrichten. Dressing über Lachs und Salat verteilen. Toast goldbraun rösten.
3.
In 8 Streifen schneiden und dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved